Skike

Skike ist der Ultimative Sport für jede Jahreszeit und jedermann. Ob auf Asphalt oder im Gelände.

Verkauf – Vermietung – Reparaturen – Service.

Der Erfinder und Entwickler der Skike Cross Skater Otto Eder nahm sich vor den Inliner Sport von der Straße auf das Gelände zu verlegen. Also kam er auf die Idee, Luftreifen und ein gutes Bremssystem zu kombinieren. Heraus kamen die Nordic Cross Skater von Skike, die sich sowohl für Asphalt wie auch auf Feldwegen hervorragend eignen. Der Name Skike ist ein Kunstwort und entstand aus der Kombination von „Skate“ und „Bike“.

Alle Skike Modelle zeichnen sich durch eine durchdachte Konstruktion, Gelenkschonende Luftbereifung, ein hocheffizientes und patentiertes Bremssystem, sowie intelligente X- und O-Bein Anpassungsmöglichkeiten aus und bieten ein völlig neues Lebensgefühl in freier Natur, ob bergauf oder bergab. Der Skike kann mit ganz normalem Schuhwerk gelaufen werden und ist auf alle Schuhgrößen von 36-47 einstellbar. Wichtig ist eine feste Sohle, hier bieten sich Mountainbike Schuhe (keine Fahrradschuhe mit Kunststoffsohle), Trekkingschuhe oder im Winter auch Langlaufschuhe an.

Insbesondere für den Anfänger ist ein Schuh empfehlenswert, der über den Knöchelbereich hinaus geht und diesen stützt. Das gibt zusätzliche Sicherheit und Stabilität. Auch die individuelle Fußstellung kann entsprechend berücksichtigt werden. Durch die verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten, fühlt sich jeder mit wenigen Handgriffen wohl auf den Nordic Cross Skatern. Die entscheidenden Vorteile so eines Cross Skaters sind ganz klar: Die Bremsen die im trockenen kaum besser sein könnten. Die Möglichkeit vollkommen unabhängig vom Bodenbelag zu sein. Und sollte einmal gar nichts mehr gehen, einfach  ausziehen und das Hindernis zu  Fuß (mit Schuhen) umgehen.

Die Kombination von Skike and Hike (Rollen und Wandern) ist hier optimal gegeben. Es müssen keine zusätzlichen Schuhe im Rucksack mitgeschleppt werden.

Folgende Modelle sind derzeit aktuell:

Skike V07 plus
Das Skike Einsteigermodell, bei dem Preis und Leistung passen. Der Skike V07 Plus ist eine Weiterentwicklung des Vorgängermodells V07 120. Wie bei allen Cross Skater Modellen ist er für Asphalt und Gelände geeignet. Der Skike V07 Plus bekam einen neuen Rahmen für noch bessere Stabilität und Sicherheit.

Skike V7 Fix Cross

Darf es etwas mehr Komfort sein? Mit den Schnellspanner sind alle wichtigen Einstellungen am Skike im Nu erledigt. Erneutes Einfädeln der Haltegurte entfällt durch die Gurtstopper.

Skike V8 Lift Cross

Ein langer Ski steht gut, ein 40 mm längerer Radstand und Microstoßdämpfer sorgen hier für mehr Laufruhe. Durch den Fersenhochgang erinnert das Fahrverhalten des Skike mehr denn je an die Skating Technik. Mit Rücklaufsperre kann auch sehr gut die Klassische Technik simuliert werden.

Skike v8 Lift Speed

Wer es schnell mag liegt mit diesem Skike Modell richtig. Ein Nordic Cross Skater mit Fersenhochgang und PU Rollen wie bei Inlinern und Skirollern. Auch hier mit einer sehr gut funktionierenden Bremse.

Skike V8 Tour
Mit diesem Modell sind sogar starke Steigungen zu meistern. Der Skike V8 Tour eignet sich sehr gut für Tourengeher ohne Schnee. Durch seine Rücklaufsperren lassen sich Steigungen problemlos meistern.