Die (Kul) Tour – Die Segway Tour Offenbach

Lautlos, umweltfreundlich, gleitend und entspannt bewegen wir uns auf der Segway Tour Offenbach durch unsere schöne Stadt. Ganz anders als der Handelsmann aus dem hochgemuten Frankfurt, der beim Versuch einen Hund mit Steinen zu verjagen, zu folgendem Aufschrei verleitet wurde: Krieh die Kränk, Offebach! Die Staa binne se aa, die Hunde lasse se laafe.

Offenbach am Main ist mit ca. 115000 Einwohnern die fünftgrößte Stadt in Hessen. Unsere Stadt ist eine Gründung aus der Zeit nach der Fränkischen Reichsteilung von 561.  Die erste Urkundliche Erwähnung Offenbachs stammt aus dem Jahre 977. Schon Dichter Goethe (wie soviele andere auch, wenn im benachbarten Frankfurt mal wieder Vergnügungsverbot herrschte) kam 1775 regelmäßig nach Offenbach, da hier seine Verlobte Lili Schönemann lebte.

Von diesen und anderen Geschichten, werden Sie auf unserer Tour hören, die uns am neubebauten Hafen und dem schönen Mainufer bis nach Bürgel führt. Zurück geht es über den Büsing Palais, das Isenburger Schloss, das Arabella Hotel (Parkbad) und natürlich zum Wilhelmsplatz (hier können wir bei gutem Wetter ein wenig rasten und einen Kaffee trinken). Lernen Sie Ihre Heimatstadt einmal richtig kennen, ohne dass Ihnen die Beine weh tun. Sie werden von unseren Tour Guides persönlich betreut, ohne lästige Kopfhörer Kommentare im Vorbeifahren.

Start dieser Segway Tour ist unser Partnerhotel im Offenbacher Kaiserlei.
Die Tourroute kann von der hier beschriebenen abweichen.

Dauer: ca. 2,5 Std.
Preis: 74 € pro Person (auch als Einzelperson buchbar).

Hier finden Sie die Terminübersicht

Hier finden Sie eine ausführliche Beschreibung  der Tour. [wpdm_file id=4]